Datenschutzerklärung

Betreiber

Ingo Küster
Seestraße 5a
D-18439 Stralsund

phone: +49 3831 4834 744
mail: port-kreativ@nordanleger.de
website: https://port-kreativ.nordanleger.de

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit den personenbezogenen Daten der Nutzer passiert, wenn sie diese Websites besuchen beziehungsweise zur Registrierung nutzen. Nutzer sind natürliche Personen, die diese Websites aufrufen und verwenden.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Nutzer persönlich identifiziert werden können. Weitergehende Informationen zum Thema Datenschutz sind im nachfolgenden Text aufgeführt.

Der Betreiber dieser Websites nimmt den Schutz aller personenbezogenen Daten sehr ernst. Sie werden vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. Welche Daten erhoben und wofür sie genutzt nutzen werden, wird hier erläutert.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (zum Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist insofern nicht möglich.

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung aller Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennt man daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Nutzer an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Rechte der Nutzer

Die Nutzer haben das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kann sich jeder Nutzer an den vorgenannten Betreiber wenden. Darüber hinaus steht jedem Nutzer ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber dieser Websites behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Speicherung personenbezogener Daten

Durch Aufruf bzw. Nutzung aller unter der oben genannten Adresse verbundenen Websites werden personenbezogene Daten entweder automatisch durch die zugrunde liegende technische Infrastruktur oder durch Eingaben in Formulare vom Nutzer bereit gestellt und verwendet.

Die Speicherung und Verwendung dieser Daten (zum Beispiel E-Mail- oder IP-Adressen) dienen dem Zweck der technischen Kommunikation des präsentierten Informationsinhaltes zwischen dem Server des Internet-Providers und dem Endgerät des jeweiligen Nutzers (Besucher der Websites). Darüber hinaus werden zum Zweck von Analysen und Optimierungen anonymisierte technische Daten gespeichert und verwendet.

Im Einzelnen sind es:

  • Kontaktdaten (zum Beispiel: E-Mail-Adresse, Zeitpunkte der Kommunikation, Status der Newsletterfunktion)
  • Server-Log-Dateien (zum Beispiel: IP-Adressen, Browsertyp und -version, Kommunikationszeitpunkte)
  • Kommentare (Name, E-Mail-Adresse, Website, IP-Adresse, User-Agent-String, Kommentartext)

Eine Freigabe von Kommentaren zur Publikation erfolgt nicht, wenn sie von unregistrierten Autoren stammen.

  • Cookies (Session-Cookies zur Verbesserung der gewünschten Kommunikation verlangen vor Speicherung auf dem Endgerät des Nutzers seine Zustimmung; sofern sie akzeptiert werden beträgt die Dauer der Verwendung 1 Woche)

Die Speicherung der personenbezogenen Daten dieser Websites erfolgt mittels „WordPress“ zuzüglich kompatibler Plugins ausschließlich auf Servern des Internet-Providers:

1&1 Internet SE
Elgendorfer Str. 57
D-56410 Montabaur

Die hier benannten Daten werden nur dafür verwendet, um diese Websites als solche zu betreiben. Zusammenführungen mit anderen Datenquellen, Weitergabe an Dritte oder sogenanntes Profiling erfolgen nicht. Betreiber und Administrator der Websites haben Einsicht in diese Daten und verfügen über die Möglichkeit, selbige bei Bedarf oder Erfordernis zu löschen. Die Speicherung erfolgt ansonsten zeitlich unbefristet. Erst nach Beendigung der Präsenz dieser Websites im Internet werden alle Daten gelöscht.

Newsletter

Diese in der Website eingebettete Funktion ist optional und wird nur für Nutzer ausgeführt, die sich zuvor dafür mit einer gültigen E-Mail-Adresse registriert haben. Damit ist auch die Einwilligung in die Speicherung der Adresse sowie die Zustellung des Newsletters verbunden.

Die Registrierung zur Newsletter-Funktion erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass der Nutzer nach der Registrierung eine E-Mail erhält, in der er um die Bestätigung seiner Registrierung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen registrieren kann. Die Registrierungen zum Newsletter werden protokolliert, um diesen Prozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Registrierungs- und des Bestätigungszeitpunktes.

Rechte der Personen (Nutzer), deren Daten gespeichert sind

Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Die Newsletterfunktion ist nur mit ausdrücklichen Einwilligung auf dem E-Mail-Wege möglich. Sie kann  jederzeit widerrufen werden. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an den Betreiber. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei zuständiger Aufsichtsbehörde

Für den Fall datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem der Betreiber seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Nutzer haben das Recht, Daten, die der Betreiber auf Grundlage einer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Nutzer haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können sich Nutzer jederzeit an den Betreiber wenden.

Rechtsgrundlage

Diese Datenschutzerklärung des Betreibers wurde auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union erstellt.

Letzte Änderung: 24.05.2018